Top Wohngebäudeversicherung - Region Düsseldorf Neuss Köln

Der richtige Schutz verschafft Immobilienbesitzern einen ruhigen Schlaf.

Wer ein Haus oder eine Wohnung besitzt, benötigt eine Gebäudeversicherung. Sie deckt ebenfalls Risiken durch Feuer und Leitungswasser sowie Sturm ab Windstärke acht und Hagelschäden ab. Versichert ist das Gebäude einschließlich aller fest eingebauten Gegenstände. Das kann zum Beispiel ein fest verklebter Teppichboden oder eine Einbauküche sein. Aber auch Zentralheizungsanlagen und Sanitärinstallationen zählen dazu.

Gebäudebesitzer brauchen ausreichenden Versicherungsschutz. Ist das Gebäude total zerstört, bezahlt der Versicherer den Wiederaufbau des Gebäudes, bei Beschädigungen die Reparaturkosten und ggf. auch Abbruch- und Aufräumkosten oder Bewegungs- und Schutzkosten gezahlt. Sind vermietete Wohnräume unbenutzbar, zahlt der Versicherer für maximal 12 Monate den Mietausfall oder, wenn der Versicherte die Räume selbst bewohnt hat, den ortsüblichen Mietwert.

 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Rundumschutz gegen Feuer, Leitungswasser, Hagel- und Sturmschäden
  • Finanzielle Hilfe im Schadensfall: Neuwert, Reparatur- oder Ersatzleistung
  • Absicherung direkter Folgekosten, z. B. Mietausfall
  • Versicherungsschutz auch für Grundstücksbestandteile
  • Zusätzliche Absicherung Elementarschäden (Überschwemmung, Erdbeben, Lawinen)

Die Gebäudeversicherung nimmt eine Vielzahl an Risiken ab. Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zurückzuführen sind nicht versichert. So gilt als grob fahrlässig, wer im Winter sein Haus nicht beheizt und dadurch Rohre einfrieren. Nicht versicherbar sind Schäden durch Kernenergie, Kriegsereignisse oder innere Unruhen.

Falls Ihr Haus über umfangreiche, fest eingebaute Elektronik verfügt, wie beispielsweise elektronisch gesteuerte Heiz- und Lüftungssysteme, so ist anzuraten, auch Überspannungsschäden in den Versicherungsschutz der Gebäudeversicherung mit einzubeziehen.

Übrigens: Ein Wohngebäudevertrag geht beim Verkauf eines Hauses automatisch auf den neuen Eigentümer über. Die Versicherungsgesellschaft ist umgehend über den neuen Eigentümer zu unterrichten.

Gerne informieren wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch über weitere wichtige Details der Wohn- Gebäudeversicherung.

Gebäudeversicherung

Faktoren, die die Beitragshöhe beeinflussen

Der Beitragshöhe für die Gebäudeversicherung richtet sich nach dem aktuellen Wiederaufbauwert des Gebäudes, der Bauweise des Gebäudes, nach den versicherten Gefahren und nach dem Standort. Hierbei sind Häuser in Massivbauweise und mit Hartdach günstiger zu versichern als Häuser in Leichtbauweise. Gebäude aus Holz, Lehm oder mit Reetdach stellen für den Versicherer ein weitaus höheres Versicherungsrisiko dar. Maßgeblich für den Beitrag sind auch je nach Region die Sturmhäufigkeit und die regionale Leitungswasserhärte. Das Standardpaket für eine Bestandsimmobilie mit einer Wohnfläche von 140 Quadratmetern kostet etwa 250 - 300 Euro im Jahr, für einen Neubau etwa zwischen 220 - 260 Euro. Beim Jahresbeitrag kann gespart werden, wenn ein Vertrag mit Selbstbehalt gewählt wird.

Anton aus unserem Video hat sein Leben im Griff und versucht alles so gut zu planen wie es geht. Doch auch er weiß, dass sich nicht jedes Detail voraussehen lässt und deshalb ist es ihm wichtig, dass sowohl er als auch seine Familie richtig abgesichert sind. Aus diesem Grund lässt er sich professionell von einem erfahrenen Berater über alle Angebote informieren und kann so zuverlässig herausfinden, welche Versicherungen für ihn sinnvoll sind und welche Kosten auf ihn zukommen.

Wenn auch Sie gut abgesichert sein wollen, dann machen Sie es wie Anton und lassen Sie sich von uns beraten. Wir untersuchen Ihre aktuelle Situation und können Ihnen dann sagen, welche Versicherungen Sie tatsächlich brauchen.

Wir erklären Ihnen, auf welche Versicherungen Sie nicht verzichten dürfen

Selbst wenn Sie schon einige Versicherungen abgeschlossen haben, sollten Sie unsere Expertise in Anspruch nehmen. Wir weisen Sie auf Lücken in Ihrem Versicherungsschutz hin und schließen diese. Damit Sie einen Eindruck davon gewinnen, welche Versicherungen auch in Ihrem Fall sinnvoll sein könnten, haben wir hier einige Beispiele für Sie aufgeführt:

 

  • Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, dann benötigen Sie eine Haftpflichtversicherung, die auch Schäden begleicht, die von Ihren Kindern oder Haustieren verursacht wurden.         
  • Leider lassen sich Streitigkeiten nicht immer privat Regeln. Wenn Sie einen Rechtsstreit führen müssen, spart Ihnen eine Rechtsschutzversicherung hohe Kosten.         
  • Sollten Sie über Wohneigentum verfügen, dann benötigen Sie eine Wohngebäudeversicherung. Diese begleicht Schäden durch Feuer, Hagel, Wind und Nässe.         
  • Wenn Sie Ihren Besitz schützen wollen, benötigen Sie eine Hausratversicherung. Im Schadensfall ersetzt diese Ihnen entstandene Schäden, ohne dass Sie einen finanziellen Nachteil erleiden.
  • Für Sie kommt in der Freizeit oder im Haushalt bei erlittenen körperlichen Schäden die gesetzliche Unfallversicherung nicht auf. Mit einer privaten Unfallversicherung können Sie zumeist Ihr Leben ohne größere Einschränkungen fortsetzen.
  • Eine KFZ-Haftpflichtversicherung muss in Deutschland jeder Fahrzeughalter abschließen. Da ein Autokauf allerdings immer eine große Anschaffung ist, schützt Sie die KFZ-Versicherung (Vollkasko- oder Teilkaskoversicherung) vor erheblichem finanziellen Schaden.

Sie sehen, es müssen viele Details beachtet werden und der Versicherungsschutz muss immer an die jeweilige Situation einer Person angepasst werden. Verlassen Sie sich deshalb auf unsere Einschätzung und schützen Sie alles, was Ihnen wichtig ist.

So sichern wir Sie zu den besten Konditionen richtig ab

 

Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch dabei die monatlichen Kosten so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund führen wir stets einen Tarif-Check durch und vermitteln Ihnen dann nur das günstigste Angebot.

So vermeiden wir, dass Sie für eine Versicherung zu viel zahlen und Sie sollten von dieser Möglichkeit auch bei bereits bestehenden Versicherungen Gebrauch machen. Denn natürlich können wir auch diese Policen überprüfen und bei Bedarf optimieren. So sind Sie umfassend abgesichert und sparen auch noch richtig Geld.

Ihr Marc Christian Priebe

 

Wenn Ihnen das Video gefallen hat, teilen Sie es bitte in Ihrem Netzwerk und empfehlen Sie es weiter.
Ich freue mich auf Ihren Anruf!


Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Per Telefon 02133 - 8649588 oder über das Anfrageformular

Hinweis: Die Inhalte dieser Seiten sind allgemein gültig und nicht auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt. Grundlage für den Abschluß einer Versicherung kann nur ein ausführliches persönliches Beratungsgespräch sein. Rechtsverbindliche Bestimmungen können ausschließlich den Versicherungsbedingungen des jeweiligen Versicherers entnommen werden. Unter www.gdv.de (Homepage Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft e.V.) erhalten Sie weitere Informationen.